Kundenfeedback Nestlé Connexion

How Nestlé France was able to synchronise its product information with the rest of its ecosystem

Feedback from Nestlé France

“ The Alkemics API and native connections with numerous distributors allow for a great deal of flexibility in terms of sharing product data ”

Frédéric Loriaux

Frédéric Loriaux

Data Quality Manager, Nestlé France

Logo-Nestlé

In a nutshell, the brand was able to :

Increase productivity

thanks to automated product data sharing and syndication

Manage its flow of information securely

using an intuitive solution

Maximize agility during the development of digital projects

notably through information-sharing processes that are compliant with all applicable standards

Um sein Innovationstempo und die Entwicklung neuer Projekte mit seinem Ökosystem zu unterstützen, hat Nestlé France einen Omnichannel Sharing Hub auf der Alkemics-Plattform eingerichtet. Ein einziger und sicherer Zugangspunkt zu seinen Produktinformationen. Mit 5 R&D-Zentren in Frankreich von insgesamt 34 der Gruppe bestätigt Nestlé France den Stellenwert der Innovation im Zentrum seiner Entwicklungsstrategie. Eine Strategie, die - wenig überraschend - auch an der digitalen Front mit hohen Investitionen umgesetzt wird.

Wir wollen unser Ökosystem nun in die Lage versetzen, Produktdaten zu nutzen, um das Markenimage zu stärken und zu standardisieren, die Personalisierung der Kundenbeziehungen und des Kaufprozesses zu verbessern und schließlich über die Entwicklung neuer Dienstleistungen für die Verbraucher nachzudenken“, fasst Frédéric Loriaux, Data Quality Manager bei Nestlé France, zusammen.

Eine digitale Ambition, die eine kontrollierte Zusammenarbeit mit Händlern und Partnern umfasst.

Um dies zu erreichen, entschied sich Nestlé France für den Einsatz eines Omnichannel Sharing Hub. Ein einziger Zugangspunkt, von dem aus die verschiedenen Kanäle der Marke, aber auch Partner und Händler, eingeben können. Der Erfolg eines solchen Projekts ruht auf drei Säulen: Einfachheit der Integration, Sicherheit und Effizienz im täglichen Betrieb.

Alkemics, eine SaaS-Plattform für die FMCG-Geschäftswelt, die über native Integrationen mit einem großen Ökosystem von Händlern verfügt.

Bei der Integration konnte Nestlé France sofort von den bestehenden Integrationen zwischen der Alkemics-Plattform und den Händlern profitieren. „Die APIs von Alkemics und die nativen Verbindungen zu zahlreichen Händlern bieten ein sehr hohes Maß an Flexibilität beim Teilen der Produktdaten“, bestätigt Frédéric Loriaux. Diese einfache Verbindung wird auch für die digitalen Endgeräte der Gruppe ausgenutzt. „Unsere Teams arbeiten daran, unsere CRM-Sites wie croquonslavie.fr zu verbinden, und wir werden in Zukunft problemlos Applikationen und andere Kanäle hinzufügen können. Dies ist ein echter Gewinn an Agilität bei der Nutzung und Standardisierung unserer Produktdaten.“

Die vereinheitlichten Produktinformationen entsprechen auch den GDSN 3.1 der GS1 Standards, den Alkemics sowohl beim Senden als auch beim Empfangen der Daten respektiert. „Darüber hinaus bietet die Lösung durch ihr erweitertes Datenwörterbuch und die APIs die Möglichkeit, die Anforderungen an die geschäftliche Agilität zu erfüllen, die für den Austausch neuer Daten und für Innovationen erforderlich sind. Und dies garantiert optimale Kompatibilität mit Marktstandards wie GS1. Eine Notwendigkeit, um unsere Geschäftsmöglichkeiten zu unterstützen und zu vervielfachen“, erinnert Frédéric Loriaux.

Eine intuitive und sichere Lösung, die die Daten- und Benutzerverwaltung erleichtert

Für die Sicherheit ermöglicht die Lösung eine präzise und globale Steuerung. Vor dem Versand der Informationen an Händler und Marken können die Teams von Nestlé France eine Überprüfung durchführen, um die Einhaltung der Vorschriften und die Liste der Empfänger zu überprüfen. „Alkemics war in der Lage, unsere Sicherheitsanforderungen, unsere Produktnomenklatur und die verschiedenen Rechte, die mit den Marken und Geschäftsbereichen von Nestlé verbunden sind, mit einem hohen Maß an Reaktionsfähigkeit zu integrieren“,bemerkt der Data Quality Manager von Nestlé France.

In der täglichen Praxis wird die Alkemics-Plattform wegen ihrer Einfachheit geschätzt. Die Datenverwaltung, Datenüberprüfung und Empfängerkontrolle erfolgt über visuelle und intuitive Oberflächen. Dies hilft, Innovation und Industrialisierung in Einklang zu bringen.

Key benefits for Nestlé

  • Increased productivity via automated product data syndication and sharing

  • An intuitive solution for a secure flow of information

  • An agile way to ensure the success of digital projects, through compliance with data-sharing standards

Autres retours d'expérience en lien...

franprix

Wie franprix die Beziehung zu seinen Lieferanten in 3 Monaten digitalisiert hat.

Listung im Handel

Mehr lesen
E.Leclerc

Alkemics unterstützt das Unternehmen E. Leclerc und seine Lieferanten bei der Digitalisierung der Textilartikeldaten.

Lösungen für Händler

Mehr lesen
Nestlé France

Wie Nestlé France die Gouvernance seiner Produktdaten in der Ära des Omnichannel sicherstellt

Internationale Kooperation

Mehr lesen